Mobiler elektrischer High-End-Operationstisch

Serie medifa 7000

Der mobile Operationstisch medifa 7000 ist der Allrounder unter den medifa-OP-Tischen. In Sachen Flexibilität und Erweiterbarkeit, optimaler Grundhöhe (580 mm), Benutzerfreundlichkeit sowie extrem hoher Belastbarkeit (544 kg Gesamtbelastung), entspricht dieser Operationstisch höchsten Anforderungen im Operationssaal.

Varianten

Der medifa 7000 ist in zwei unterschiedlichen Varianten erhältlich. Die Varianten sind mit den elektromechanisch ausgeführten Grundfunktionen Höhen-, Trendelenburg-, Lateral- , Rückenteil- und Beinplattenverstellung sowie Flex-. und Beach-Chair-Lagerung ausgestattet. Die Operationstische unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Anzahl an elektrisch verstellbaren Gelenken. Alle Varianten können optional mit einer Längsverschiebung der Tischplatte, einem elektrischen Fahrantrieb oder einem elektrischen Sicherheitssystem ausgestattet werden.

Variante 700300

Die Variante 700300 verfügt neben den Grundfunktionen über ein zusätzliches Gelenk zur elektrischen Verstellung der oberen Rückenplatte, wodurch eine problemlose Einstellung der Körperbrücke, mit Hilfe des Handschalters oder der Säulentastatur, ermöglicht wird.
Elektrische Funktionen
1Technische Daten
Elektromechanische Funktionen
Höhenverstellung580 -1100 mm
Trendelenburg-30° / +30°
Lateralverstellung-20° / +20°
Unteres Rückenteil -45° / +80°
Oberes Rückenteil-40° / +50°
Beinplattenverstellung (einzeln oder separat)-90° / +80°
Körperbrücke
Flexbewegung
Simultane Nullstellung
Zentralbremse mit Standzylindern
Weitere Informationen
Tischlänge (inkl. Kopf- und Beinplatte)2180 mm
Tischbreite550 mm
Tischbreite inkl. Führungsschienen610 mm
Max. zulässige Gesamtbelastung544 kg
Eigengewichtca. 270 kg
Netzbetrieb110 V oder 220 V / 50-60 Hz
2Grundausstattung
  • Höhenverstellung von 580 bis 1100 mm
  • Trendelenburgverstellung von -30° bis +30°
  • Lateralverstellung bis 20°
  • Elektromechanische Verstellbarkeit des unterem Rückenteils von -45° bis +80°
  • Elektromechanische Verstellbarkeit des oberen Rückenteils von -40° bis +50°
  • Elektromechanische Beinplattenverstellung von -90° bis +80°, einzeln oder synchron
  • Möglichkeit der Reverse-Lagerung auf dem Operationstisch
  • Flex- / Reflexposition elektromechanisch einstellbar
  • Automatische, simultane Nullstellung der Liegefläche
  • Handschalter und Bedieneinheit an der Tischsäule zur Funktionsauslösung
  • Zentralbremse mittels 4 zwischen den Doppellenkrollen ausfahrbaren Standzylindern
  • Viskoelastische Komfort-Polster mit Memoryeffekt, H = 80 mm, mehrlagig, elektrisch ableitfähig
  • Austauschbare Rückenlagerungssysteme
  • Maximal zulässige Gesamtbelastung des Operationstisches: 544 kg (1,200 lbs)

Variante 700200

Das Modell 700200 verfügt über zwei elektrisch verstellbare Gelenke, über die das Rückenteil sowie die Beinplatten verstellt werden können. Darüber hinaus verfügt der 700200 über alle Funktionalitäten eines modernen mobilen OP-Tisches.
Elektrische Funktionen
1Technische Daten
Elektromechanische Funktionen
Höhenverstellung580 -1100 mm
Trendelenburg-30° / +30°
Lateralverstellung-20° / +20°
Rückenteil -45° / +80°
Beinplattenverstellung (einzeln oder parallel)-90° / +80°
Flexbewegung
Simultane Nullstellung
Zentralbremse mit Standzylindern
Weitere Informationen
Tischlänge (inkl. Kopf- und Beinplatte)2180 mm
Tischbreite550 mm
Tischbreite inkl. Führungsschienen610 mm
Max. zulässige Gesamtbelastung544 kg
Eigengewichtca. 270 kg
Netzbetrieb110 V oder 220 V / 50-60 Hz
2Grundausstattung
  • Höhenverstellung von 580 bis 1100 mm
  • Trendelenburgverstellung von -30° bis +30°
  • Lateralverstellung bis 20°
  • Rückenlehnenverstellung von -45° bis +80°
  • Elektromechanische Beinplattenverstellung von -90° bis +80°, einzeln oder synchron
  • Möglichkeit der Reverse-Lagerung
  • Flex- / Reflexposition elektromechanisch einstellbar
  • Automatische, simultane Nullstellung der Liegefläche
  • Handschalter und Bedieneinheit an der Tischsäule zur Funktionsauslösung
  • Zentralbremse mittels 4 zwischen den Doppellenkrollen ausfahrbaren Standzylindern
  • Viskoelastische Komfort-Polster mit Memoryeffekt, H = 80 mm, mehrlagig, elektrisch ableitfähig
  • Austauschbare Rückenlagerungssysteme
  • Maximal zulässige Gesamtbelastung: 544 kg (1,200 lbs)

Lagerungsbeispiele

Zubehör für medifa 7000


Hier finden Sie das Spezialzubehör für Operationstische der Serie medifa 7000.
71144_head_rest_520x390px

71144
Kopfplatte

71146_head_rest_with_double_joint_520x390px

71146
Kopfplatte mit Doppelgelenk

71250_upper_back_rest_520x390px

71250_2
Obere Rückenplatte

71390_tripartite_back_rest_520x390px

71390
Dreigeteilte Rückenplatte

71125_pelvis_section_extension_520x390px

71125
Beckenteilverlängerung

71625_leg_rest_520x390px

71625
Einteilige Beinplatte

71615_divided_leg_rest_520x390px

71615
Geteilte Beinplatten

71660_double_divided_leg_rest_520x390px

71660
Doppelt geteilte Beinplatten

71630_carbon_positioning_rest_520x390px

71630
Carbonlagerungsplatte

61355SF
Verbreiterungssegmente

704060
Fußschalter

704070
Infrarot Handschalter

71640_longitudinal_sliding

71640
Längsverschiebung

70645_electronic_drive_520x390px

71640
Elektronischer Fahrantrieb

71570_hand_grips_520x390px

71570
Handgriffe für Fahrantrieb

70655
Sicherheitssystem